k800_p1000187
Wohin führt dein Weg?

 

Geh deinen eigenen Weg…

…und nimm dazu Menschen mit, denen es ähnlich geht, die Lust haben sich selbst kennen zu lernen und zu das Leben zu spüren.

Wir geben dir an diesen Abenden den Raum und die Zeit, herauszutreten aus dem Alltäglichen und hineinzugehen ins Sein.

Unsere gemeinsame Zeit nutzen wir um uns auszutauschen, uns weiter zu entwickeln und um einfach mal nur zu sein, mit allem was ist. Wir nutzen dazu Methoden und Übungen aus der Gestalttherapie, der Erlebnis – und Wildnispädagogik und dem Schamanismus. Die geschützte Atmosphäre unter Gleichgesinnten mit professioneller Leitung dient dazu, Dich selbst wahrzunehmen, spielerisch Neues auszuprobieren und das Leben in seiner ganzen Vielfalt zu erfahren. Durch das bewusste regelmäßige Eintauchen und Rückverbinden in das Feld der Achtsamkeit wirst du liebevoller mit dir selbst und Anderen, was sich in deinen Alltag überträgt.

Hier kannst Du

  • dir selbst bewusst werden
  • still sein und dir zuhören
  • Klarheit bekommen über das was dich bewegt, was du willst und wofür du dich begeisterst
  • deine Ziele und die dazugehörigen ersten Schritte erkennen
  • zu dir zu stehen und authentischer werden
  • lernen Nein zu sagen
  • dich sicherer und wohler im Umgang mit anderen Menschen zu fühlen
  • deine Blockaden, Widerstände und Muster anschauen und lernen mit ihnen umzugehen
  • über dich selbst hinaus wachsen
  • dich mit anderen verbinden
  • Stress verringern und Burnout entgegen wirken
  • dir etwas Gutes tun und Lebensfreude erfahren

An wen richtet sich das Angebot

Diese Abende eigenen sich zum An-knüpfen und Dabeibleiben, zum Vertiefen und Ausprobieren

Die Selbsterfahrungsabende bieten dir eine gute Möglichkeit uns und unsere Arbeit erst einmal kennen zu lernen bevor du dich für ein größeres Seminar etc. bei uns entscheidest.

Außerdem eignen sie sich auch für alle die einfach große Lust haben sich mit sich selbst zu beschäftigen und neugierig sind was das Leben für eine Vielfalt bereit hält. Eine Gruppe ermöglicht andere Erfahrungen wie Einzelarbeit und ergänzt diese auf gute Weise. Durch das Miteinander mit anderen Interessierten und die vielfältigen Übungen können ganz neue und unerwartete Themen und Prozesse in Bewegung kommen.

Oft geht das Hochgefühl nach einem großen Seminar oder Ritual im Alltag schnell verloren, daher ist es hilfreich sich in kurzen Abständen mit dieser Energie wieder zu verbinden. Die Gruppenabende bieten dir die Möglichkeit, das Erlebte auch im Alltag lebendig zu halten und weiter deinen eigenen Weg zu gehen.

Methoden

Im Sinne eines ganzheitlichen Lebens nehmen wir an den Selbsterfahrungsabenden alle drei Ebenen Gefühl, Körper und Verstand wahr. Die Achtsamkeit ist der Rahmen in denen alle Übungen, Rituale und Experimente stattfinden. Das Erfahren von dem was ist steht an erster Stelle, dann kommt das Öffnen und die Hingabe um das Anzunehmen was ist. Diese Annahme und letztendlich das Vertrauen in die Vollkommenheit ist der Weg und das Ziel eines erfüllten Lebens.

Die anderen Teilnehmer unterstützen dich in deinem Erleben durch ihr Anderssein, Übungspartner und als Stütze damit der geschützte Raum bestehen bleibt.

Zu den Methoden zählen Redekreise, Entspannungstechniken, Körperübungen, schamanische Reisen, Naturerfahrungen, Spiele, Musizieren, Kontakt und Begegnung

Die Themen umfassen all das was du einbringst.

Ort: Schützenstraße 21 in 86911 Dießen

Treffen ab 18:30 Beginn um 19:00

Die Teilnahmegebühr ist nach dem Flow Prinzip.

Anmeldung

Termine: 29.09  /  13.10