Zum Jahreswechsel bieten wir dir die Möglichkeit an einem Abend bewusst Abschied von dem zu nehmen was du nicht ins nächste Jahr mitnehmen möchtest und das Einzuladen was du dir für das nächste Jahr wünschst.

Diese Zeit zwischen den Jahren ist eine ganz besondere und lädt dazu ein inne zu halten, sich zu besinnen und darüberklar zu werden, wo stehe ich und wo will ich hin.

Ort: Schützenstraße 21 in 86911 Dießen

Datum: 19.12.2016

Der Abend ist in zwei Teile untergliedert. Du kannst dir aussuchen ob du beide Teile besuchst oder nur einen.

Beginn:Teil 1 um  18.00 Uhr

Beginn:Teil 2 um 20.00 Uhr

Maximale Teilnehmer 8 Personen

Abschütteln – neurogenes Zittern

Diese Methode wurden von David Berceli  entwickelt, in der Hoffnung, damit traumatische Erfahrungen und starken Stress heilen zu können. Während seines Tätigkeit als Traumatherapeut in verschiedenen Krisengebieten machte Berceli die Erfahrung, dass es eine natürliche Reaktion des menschlichen Organismus auf Schock und traumatische Erlebnisse gebe, die sich in einem Zittern des gesamten Körpers zeige, das zur Grundausstattung von Säugetieren gehört. Es dient der Selbstheilung des Organismus, um sein inneres Gleichgewicht wiederzuerlangen.

David Berceli hat daraufhin eine Folge von sieben Übungen entwickelt, die ein mildes neurogenes Zittern hervorrufen und im obigen Sinne eine tief entspannende Wirkung auf den Körper hat.

Für die Teilnahme empfiehlt sich eine weite, weiche Hose mit Bewegungsspielraum und ohne drückende Schnallen oder Schlaufen.

Fantasiereise

Unsere Fantasiereise ist eine angeleitete Meditation, die du aktiv mit deinem Körper unterstützst. Wir geben dir eine Rahmenhandlung vor, die von Musik untermalt wird, du füllst sie mit deinen ganz eigenen Bildern, Inhalten und Bewegungen. So wird die Fantasiereise zu einem klärenden und oft sehr heilsamen inneren Dialog, einer Begegnung mit tiefen Wünschen und der intuitiven Weisheit des Unterbewusstseins.

Ablauf und Kosten

17:30 | Tee & Kekse
18:00 | Abschütteln
19:30 | Brotzeit
20:00 | Einladen
21:30 | Ende

Die Teilnahmegebühr ist nach dem Flow Prinzip.

Anmeldung