a-total-solar-eclipse-1113799_960_720

Seit jeher bestimmt der Mond unser Leben, die Mondin hat eine große Kraft, die sogar die Meere beeinflusst.

Bei Ritualen treffen wir uns in einem Frauenkreis  und lassen ein geschütztes Feld entstehen, in dem wir uns austauschen können, uns unserer Weiblichkeit voll bewusst werden können und uns gegenseitig Wertschätzung angedeihen lassen.

Wir ehren die Mondin, bitten um Schutz und nutzen die günstigen Zeiten um entweder etwas loszulassen, um Fülle zu bitten oder innezuhalten und Danke zu sagen.

 

Organisatorisches:

 

Beginn um 20 Uhr

Dauer ca. 2 Stunden

Kosten Flow Prinzip

Monatlich zum Vollmond und je nach Bedarf (Neumond, ab- zunehmender Mond)

Voraussichtliche Termine 2018:

31.1., 2.3.,  31.3., 30.4., ( stattdessen Walpurgisnacht) 29.5., 28.6., 27.7., 26.8, 25.9., 24.10., 23.11., 22.12., (stattdessen Sonnwende)

Ort Frauenritualplatz Am Weißbach 66 (früher 50 fürs Navi) in 82396 Fischen/Pähl

Anmeldung

 

Warum sind Rituale so wichtig:

Rituale sind im Alltag allgegenwärtig, es können ganz einfache Handlungen  und /oder ganz außergewöhnliche Erfahrungen sein. Die Kraft von uralt überlieferten und neu gefundenen Ritualen, bewusst zu nutzen, dient beispielsweise dazu eine neue Lebensphase einzuleiten, Übergänge bewusst zu erleben oder im Alltag inne zu halten, für einen Moment herauszutreten aus dem stetigen Strom, um aufgefüllt wieder hineinzufließen.  Mit Ritualen können wir den Kreislauf des Lebens  feiern. Durch sie wird es uns möglich, Altes los zu lassen, Neues zu empfangen, Antworten zu erhalten, Dankbarkeit und Demut zu üben oder einfach nur im Sein aufzugehen.

 

k800_img_0766
Selbst im kleinsten Stein liegt große Kraft.