k800_p1020746
Innehalten

 

 

„Indem wir die Natur kennen lernen, lernen wir uns selbst kennen.“

Spürst du auch dieses Prickeln, diese Sehnsucht wenn du Bilder von weiten Landschaften siehst, die verheißungsvoll flüstern, hier könntest auch du sein…

Wann hast du dich zuletzt so richtig lebendig gefühlt, völlig frei und im Einklang mit allem?

Wann hast du das letzte Mal dich selbst gespürt und dass du mit allem verbunden bist?

Wann hast du das letzte Mal geschrien, weil du in kaltes Wasser gestiegen bist und dich danach so richtig frisch gefühlt hast, wann hast du den Stimmen des Waldes zugehört, die Wärme des Feuers gespürt?

Wann hast du den Boden unter deinen bloßen Füßen und wie du Kilometer hinter Kilometer hinter dir lässt um zu einem bestimmten Ziel zu gelangen und gleichzeitig völlig im Moment zu sein?

Wann war dein Kopf zum letzten Mal leicht und du hattest völlige Klarheit, eine Sicherheit du wusstest es einfach, und du hast ein tiefes Vertrauen und Frieden in dir gespürt?

Wann standest du zuletzt auf einem Berggipfel und hast vor Freude geschrien, wann hast du zuletzt das Meer um deine Beine spülen lassen?

Wann hast du dich an einen Baum gelehnt um in seinem Schatten zu entspannen?

 

Motivation

  • Du fühlst dich anders
  • Du fühlst, dass du etwas verändern willst, nur nicht genau was oder wie
  • Dich stört irgendetwas, aber du kannst es noch nicht festmachen
  • Du fühlst eine innere Unruhe, ein unbestimmtes Gefühl, ein unterbewusstes Nagen
  • Du bist in der Natur zuhause oder würdest, sie gerne näher kennenlernen
  • Du spürst, dass die Natur dir Kraft und Klarheit gibt, die du sonst nirgendwo findest
  • Du hast große Angst davor, dich für längere Zeit allein in die Natur zu begeben
  • Willst du deine innere Stimme hören, die dir sagt, was dir gut tut?
  • Willst du deine eigene tiefe Weisheit kennen lernen?
  • Willst du in Stille ganz bei dir sein?
  • Spaß an Gruppen
  • Begeisterung deinen inneren Wachstum mit anderen zu teilen
  • Freude, Begeisterung und Leidenschaft etwas Neues auszuprobieren, sich selbst zu testen
  • Abenteuerlust
  • Sehnsucht nach Lagerfeueromantik, dem Rauschen des Windes, dem Plätschern des Baches, Sonnenuntergängen…
  • …und dem Gefühl egal wie der Tag war, jetzt ist alles gut .

Die Natur lügt nicht, sie bringt die Wahrheit ans Licht, du musst nicht viel tun, einfach nur rausgehen und schon wirst du anfangen dich selbst zu erkennen. Die Natur ist unser bester Lehrmeister. Wir haben uns weit von uns selbst entfernt, doch es gibt die Möglichkeit uns wieder zu finden.

Angebot

Ich biete dir an, einfach mal aus dem Alltag auszubrechen, wirkliche und wahrhaftige Erfahrungen zu machen die noch lange nachwirken können.

Ich biete dir an mit dir rauszugehen, alleine oder in einer Gruppe, mit einem bestimmten Thema oder einfach offen für das was sich zeigt.

Ich biete dir an dich zu begleiten, einen Raum zu öffnen, indem es dir möglich ist, dich geborgen , von der Natur getragen und versorgt zu fühlen, in dem du Ballast abwerfen kannst um befreiter dorthin zu gehen, wohin dein Herz dich zieht.

Ich begleite Menschen, die auf der Suche sind, auch wenn sie dies vielleicht noch gar nicht wissen.

„Indem du dich bewegst, bewegst du etwas in deinem Leben.“

k800_p1010316
Über den Wolken…

 

Eine normale körperliche und psychische Belastbarkeit wird vorausgesetzt.

Inhalt:

  • Rituale
  • Körperübungen
  • Meditation
  • Redekreise
  • Naturskills (Feuer machen, Laubhütte bauen…)

Organistaorisches:

max. Teilnehmerzahl: 6

Dauer: 7 Tage

Start: nach Absprache

Unterwegs mit Rucksack und Zelt

„Lade dir immer nur soviel auf wie du tragen kannst“

Ort: nach Vereinbarung

Preis: 450

plus Unterkunft, Verpflegung und Anreise