Ausbildung zum ganzheitlichen Lebensberater

 

Unsere Grundlage für diese Ausbildung kommt aus der Wildnis – Erlebnis und Naturpädagogik, sowie der schamanischen Arbeit mit gestalttherapeutischen Konzepten.

Wenn du anstrebst, dich beruflich zu verändern, deinen Handlungsspielraum zu erweitern oder einfach nur deine Lebensqualität verbessern willst, bieten wir dir an unser gesammeltes Wissens und unseren Erfahrungsschatz an dich weiterzugeben.

k800_p1020187

„Es ist egal welchen Weg du gehst. Wichtig sind nur die Spuren die du hinterlässt“

(Quelle unbekannt)

Ausbildungsinhalte:

  • Wildnis Wissen (Feuer machen, Kräuterkunde, Tierspuren…)
  • Ritualarbeit (Schwitzhütte, Todeszeremonie, Visionssuche…)
  • Achtsamkeitsübungen
  • Vergebungsarbeit nach der Tipping Methode
  • Körperarbeit
  • Erlebnispädagogik ( Spiele, Floßbau, Niedrigseilgarten…)
  • Kommunikationsschulung
  • Schamanische Arbeit (Ahnenheilung, Chakrenreinungung, Karmaauflösung…)

 

Organisatorisches:

  • Die Ausbildung zum ganzheitlichen Lebensberater ist eine einjährige Ausbildung und besteht aus Acht Blöcken, die von Freitagmorgen bis Sonntagnachmittag gehen
  • Die Ausbildung findet an wechselnden Seminarorten statt
  • Wir werden viel Zeit in der Natur verbringen und meistens zelten, daher ist eine Offenheit für die Natur vom Vorteil

Preis 2400 Euro

max. Teilnehmerzahl 12

Hier kommst du zur Anmeldung

Termine:

  • 24. – 26.März 2017
  • 5- 7. Mai 2017
  • 23. – 25. Juni 2017
  • 28. – 30. Juli 2017
  • 15.-17.September 2017
  • 27.- 29. Oktober 2017
  • 15. – 17. Dezember 2017
  • 2. – 4. Februar 2018