Unsere erste Schwitzhütte

gepostet 02.11.2016 von Maren und Simon

schwitzhutte

Unsere Schwitzhütte vom 29.10.2016

Unsere erste „offizielle“ Schwitzhütte, die wir unter Zentrum – Eigene Wege veranstaltet haben, war eine wunderschöne und sehr bewegende Veranstaltung.

Es war für uns beide unbeschreiblich, zu sehen, wie sich jeder aus unserer kleinen Runde auf seine ganz individuelle Art entwickelt und entfaltet hat. Tief berührt hat uns der Anblick am nächsten Morgen,  zu sehen wie glücklich und zufrieden die „neugeborenen“ Menschen waren.

Besonders war für uns, das Thema unter dem die Schwitzhütte stand „Liebe und Partnerschaft“. Uns ist dieses Thema ein großes Anliegen und wir freuen uns, dass wir es mit euch teilen und neue Sichtweisen und Erlebnisse erfahren durften. Es bereichtert uns, diesem Thema Zeit und Raum zu geben und sich mit euch darüber auszutauschen, da sich jeder von euch auf seine eigene Weise damit beschäftigt und somit das Thema sehr viel bunter wird. Wir sind sehr dankbar, dass so viel Altes in Liebe gehen durfte.

Sehr gefreut hat uns auch, dass sowohl bei den Schwitzhütten Neulingen, als auch bei den alten Hasen, das Ritual sehr tief wirken durfte und noch weiter wirkt.

Wir beide spüren auch jetzt noch eine neue Leichtigkeit und Annahme von dem was ist, was in unseren Alltag einwirkt und ihn lebendiger und schöner macht.

Es erfüllt uns mit unendlicher Dankbarkeit das wir euch begleiten durften. Ho!